Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Latu, 742 m.ü.M.

Route: Via Ferrata de Tolla

AndréTT

Verhältnisse

08.06.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Tourenbeginn um 14:25 Uhr bei schwülen 26°C unter der Sonne.
Einst ein kostenpflichtiger Klettersteig, ist dieser nun offengelassen. Aufgrund spärlicher Einträge im Internet hierüber (Führerliteratur gibt es bisher nicht über Klettersteige in Korsika) nahm ich zuvor Kontakt auf zum damaligen Outdoor-Betreiber des KS: Rêves de Cimes in Mezzavia. Dort wurde mir bestätigt, dass man diesen KS inzwischen frei begehen kann. Aufgrund geänderter französischer Gesetzgebung hinsichtlich des Haftungsrechts, hat man sich als ehem. Betreiber von dieser Steiganlage zurückgezogen. Ob dies fatalistisches Ende für die Route bedeutet, halte ich für nicht besiegelt. Denn mir machte der Steig auffälligerweise nach wie vor einen (fast) gepflegten Eindruck. Die VA-Seile sind nicht verrostet, bzw. wurden erneuert. Die Trittspuren sind frisch. Lediglich die Fixpunktschrauben rosten.
Wettervorhersage:
http://www.meteocentrale.ch/de/europa/frankreich/wetter-ajaccio/details/N-2020037/
Webcam:
https://de.webcams.travel/webcam/1350021024
Am Belvédere kam mir ein junges KS-Pärchen im Abstieg vom Gipfelkopf entgegen, als ich gerade einstieg in den Abstieg zur Schlucht. Als ich vom Gipfelkopf abstieg zum Parkplatz, starteten dort 3 Kletterer hinab zur Südwestseite des Felsens, wo es gemäß Wegweiser (Site d’escalade) MSL-Routen gibt. Einer davon war vom Rêves de Cimes.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.07.2019 um 21:50
582 mal angezeigt