Verhältnisse - Detail

Gipfel: Teufelstalwand, 1800 m.ü.M.

Route: Alpentraum

Ruedi Bergsport Urs Odermatt

Verhältnisse

15.09.2019
2 Person(en)
ja
Gut
Die Verhältnisse gestern waren gut, aber nicht ausgezeichnet, da es für die schwierigen Seillängen ganz einfach zu heiss war.
Die Route gefiel mir gut und die Erstbegeher machten einen super Job. Es steckt hochwertiges Material und die Bolts sind sehr durchdacht platziert. Kompliment! Wenn man den Anforderungen gewachsen ist, braucht man wirklich keine mobilen Sicherungsgeräte. Der angegebene obligatorische Schwierigkeitsgrad von 6c wird allerdings auch eingefordert. Gerade in der erstklassigen 6b Seillänge muss man schon mal beherzt vom Bolt weg Piazen. Mit ein paar kleinen Cams könnte man die obligatorischen Schwierigkeiten vermutlich auf 6b reduzieren. Wirklich nötig ist es aber nicht.
Wird eher noch besser. Ideal dürfte es sein, wenn die Temperaturen in Andermatt leicht unter 20 Grad liegen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Deutlich weniger Rissklettern als erwartet und erhofft. Die Route ist schön, steil und abwechslungsreich. Sie kommt in diesem Schwierigkeitsgrad aber nicht an die Klasse einer "Laura" heran. Zumindest wenn man anhaltend steile Rissrouten sucht. Trotzdem eine der besseren Routen im Urner Granit.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.09.2019 um 10:03
1147 mal angezeigt