Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Alv, 2975 m.ü.M.

Route: Curtinatsch - Val Verda - Nordostrücken

Hans Peter Capon

Verhältnisse

30.11.2019
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start Parkplatz Lagalb 8.30 Uhr, minus 3 Gras, windstill. Gute Spur vorhanden bis Gipfel. Val Verda sehr steil und Harscheisen von Vorteil. Ab Plaun Verd angenehmer Aufstieg in der Sonne. Auf dem Rücken im Aufstieg teils abgeblasen und einige Steine. Abfahrt Ab P. 2884 den schönen Osthang hinunter, oben noch etwas vom Wind gepresster Pulverschnee aber gut zu fahren. Je weiter unten umso schöner und weicher Pulver. Im Plaun Verd tolles Gelände in Abfahrtsrichtung links, super Pulverschnee vom feinsten. Bis Parkplatz entspannte Abfahrt in schönem leichten Pulver.

Einige Tourengänger sind auch direkt die Südflanke zur Talstation Lagalb runter gefahren, an einigen Stellen ist vermutlich vorsicht geboten (Steine).
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Mit wenig Neuschnee am Sonntag weiterhin sehr gut machbar
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Grandiose Tour mit tollem Schnee für November. Das schöne Wetter ein Hammer, tolle Aussicht in alle Richtungen. Cima Viola, Cima Saoseo, Piz das Teo, Piz la Stretta, Berninamassiv, Piz Julier, Piz Albris usw. Empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.11.2019 um 17:48
1162 mal angezeigt