Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zackengrat, 3326 m.ü.M.

Route: Ab Bergstation Sunnbüel

Gipfelstuermer2

Verhältnisse

10.01.2020
5 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Wir haben uns etwas Pulver erhofft, aber offensichtlich ist es mit Pulverschnee vorbei...

80 % Hartschnee
10 % körniger Müeslischnee (am Grat)
10 % Bruchharst (verteilt über die Route)

Die Verteilung des Bruchharsts ist leider etwas fies, weil man die Bruchharst-Stellen nicht sehr gut im Voraus erkennt...

Immerhin war uns das Wetter gut gesinnt: Beim Aufstieg blies im unteren Teil des Schwarzgletscher-Tals überhaupt kein Wind (später schon). Auf dem Gipfel guckte ab und zu die Sonne durch.

Achtung: Im obersten Teil des Steilhangs ist die Routenwahl zur Zeit schwierig, weil es wenig Schnee hat. Wir hatten zwar Harscheisen montiert, aber Steigeisen wären heute praktischer gewesen für die letzten Meter.

Übrigens: Wir konnten heute keinen Eis-Schlag feststellen von der Rinderhorn-Seite.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
bleibt wohl so...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Zackengrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Abmarsch um 09:15 h bei der Bergstation Sunnbüel, um 13:15 h auf dem Gipfel angekommen.

GRAND MERCI an Stephan fürs Spuren!!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.01.2020 um 20:40
2152 mal angezeigt