Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chronenstock, 2451 m.ü.M.

Route: Von Chappeliberg

Stefan Nietlisbach

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

11.01.2020
Wenige (5-20 Personen)
Gut
Wir sind vom Chäppeliberg 1182 m gestartet via Höchi 1487 und weiter via Färlen Blüemalpeli zum Chronenstock aufgestiegen. Der Schnee war gut bis zum Sattel, dann steiniger Fussmarsch mit Skis auf den Rucksack zum Skidepot bei der Chälen und weiter zu fuss zum Gipfel.
Eine später Gruppe kam mit Steigeisen ausgerüstet,geht aber auch ohne gut. Super Aussicht ohne Wind auf dem Chronenstock. Abfahrt oben gut pulverig unten etwas schwierig zu fahren.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Ist noch länger machbar wenn kein Schnee fällt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chronenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.01.2020 um 20:50
983 mal angezeigt