Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eggishorn, 2927 m.ü.M.

Route: Südwestgrat

Berge gleich Leben

Verhältnisse

12.01.2020
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Wunderschöner und perfektes Hochtouren-Wetter. Sehr schöner Trittschnee, und teilweise auch bestens tragend. Mit Pickel und Steigeisen ein Genuss.

Mild, windstill und eine ausgezeichnete Fernsicht. Man hatte das Gefühl im März oder April unterwegs zu sein. Jammern bringt nichts. Es ist viel zu warm für die Jahreszeit. Jede soll seinen Beitrag für ein gutes Klima machen. Danke.

Vom Eggishorn aus sehen wir 65 Viertausender. Wir durften die Spur legen, und waren alleine auf dem Gipfel.
C`est fantastique.

Wir haben die Tourenskis bei der Horlihitta gelassen, und sind mit den Steigeisen aufs Eggishorn. Daher die Einordnung als Hochtour.
Auf folgenden Touren hat man Skispuren gesehen: Märjelensee, Tälligrat, Galkina, Senfspitze. Sogar der Aufstieg über den Aletschgletscher zur Konkordiahütte war gespurt. Da soll sich jeder sein eigenes Urteil bilden.
Kann weiterhin noch gut gemacht werden. Das Aletschgebiet ist ausgezeichnet eingeschneit. Das Goms und Aletschgebiet haben die letzten Jahre um diese Jahreszeit immer gut Schnee gehabt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Eggishorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Quizfrage: Wie heissen die wunderschönen Felsspitzen im Vordergrund? Danke.
Unterwegs in den Berner-Alpen. Schweiz.

Aufstieg über den Westgrat bei bestem Schnee und Trittfirn. Vom Eggishorn aus erblickt das Auge 65 Viertausender.

C`est fantastique.
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2020 um 20:38
946 mal angezeigt