Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Cambrena, 3606 m.ü.M.

Route: Ostflanke - Cresta d´Arlas

P. P.

Verhältnisse

12.01.2020
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Aufstieg über die normale Route ab Staudamm. Auf der ganze Route ist der Schnee hart Windgepresst, teilweise nur mit Harscheisen möglich! Der Vadret dal Cambrena ist zugeschneit, keine offen Spalten vorhanden. Den komplette Schwanenhals ist nur mit Ski auf dem Rucksack möglich (Schnee ist zu hart um mit den Ski zu gehen), guter Trittschnee. Der Gipfelaufschwung gut zugeschneit. Die Abfahrt über den Schwanenhals erfordert gute Ski-Sicherheit!! Hart, zum Teil Bruchharst, ein Sturz hätte massive Konsequenzen.
Die direkte Abfahrt westlich von Punkt 2767 ist nicht zu empfehlen, hier ist die Gletscherzunge offen, praktisch kein Schnee drin, bzw. kurzer Abstieg mit Steigeisen möglich, jedoch Gefährlich wegen Abbruch, da kommt in nächster Zeit was runter.......
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Bei diesen weiteren Wetteraussichten wird die Tour gleich bleiben. Ist Zurzeit schwieriger als angegeben, die Verhältnisse lassen eine Begehung nur zu, wenn der Tourengänger diesen Grad beherrscht!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Cambrena (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2020 um 20:48
1296 mal angezeigt