Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chistihubel, 2216 m.ü.M.

Route: Tschingel- Griesalp-Ober Dünde

Schünti

Verhältnisse

06.02.2020
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Beim Abmarsch im Tschingel -9°C. Die Tour ist durchgehend mit Schii begeh- und befahrbar. Die Strasse zur Griesalp ist nur knapp mit Schnee gedeckt. Ab Griesalp bis Dünde Mittelberg ca. 20 -30 cm Pulverschnee ohne Unterlage. Danach langsam auf 40 cm ansteigend und ab ca. 1900 ist auch eine Unterlage vorhanden. Der Ost Grat am Gipfel ist wie meistens abgeblasen und teilweise hart. Am Gipfel +2°C um 12:30 Uhr. Abfahrt: Gipfelhang bis zur Alpstrasse sehr schöner Pulver. Im oberen Teil mit Sonneneinstrahlung schon etwas schwerer. Weiter sehr schöner Pulver bis zur Alpstrasse unterhalb Mittelberg. Hier muss jedoch mit Steinkontakt gerechnet werden. Alpstrasse bis Griesalp und weiter bis Tschingel gut zu fahren.
Ganze Route
Pulverschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Am Gipfelhang wird es mit der Sonneneinstrahlung wohl recht schnell einen Deckel geben.
Im unteren Teil der Tour währen weitere Schneefälle sehr willkommen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chistihubel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.02.2020 um 18:16
1689 mal angezeigt