Verhältnisse - Detail

Gipfel: Furggahorn, 2727 m.ü.M.

Route: Stausee - Maienfelder Furgga - Furggahorn

snowboardcoach

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

09.02.2020
Sehr wenige (max. 5 Personen)
Ausgezeichnet
Aufstieg wie Abfahrt im Pulver. Dank dem das diese Tour immer wieder mal begangen wird, ist die steile Nord Abfahrt im akzeptablen Risiko bezüglich Altschneeschicht. Im oberen Teil der Aufstiegsspur zum Teil hart und steil angelegte Spur. Es hat aber auch Trittschneespur die zwei von uns genommen haben. Abfahrt die ersten 50hm schon gut abgerutscht, aber nicht eisig. Danach Pulver. In den Sonnenflanke schon etwas nass.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Wegen Wind bis Orkan sicher neu zu beurteilen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Furggahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Algorithmus von Skitourenguru und SLF Lawinenbulletin vom 19.02.2020, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.02.2020 um 19:34
595 mal angezeigt