Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gärstenlicke, 3089 m.ü.M.

Route: Gärstenbach-288 Spitzkehren

Berge gleich Leben

Verhältnisse

09.05.2020
4 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Besser kanns nicht mehr sein. Wetter und Schneeverhältnisse waren ausgezeichnet.

Aufstieg: Wir sind um 04.30 Uhr beim Räterichsbodensee gestartet. Bis kurz über die engste Stelle im Gärstengraben war der Schnee schon um 04.30 Uhr wenig aufgeweicht, aber man ist nie durchgebrochen. An der schmalen Stelle 10 Minuten die Skis getragen.
Wir sind den ganzen Aufstieg mit Harscheisen hochgestiegen.

Abfahrt: Der Start zur Abfahrt um 10.45 Uhr hat gepasst. Die obersten 300 Hoehenmeter griffiger Hartschnee. Gefolgt von wunderschönen Sulzfahren bis an die Grimselpass-Strasse.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Von der Schneemenge her kann diese Skitour noch den ganzen Mai gemacht werden. Der Gärstenbach ist ausgezeichnet eingeschneit. Nach den Niederschlägen neu beurteilen.
Es versteht sich von selbst, das für diese Skitour Pickel und Steigeisen in den Rucksack gehören.

Der Rhonegletscher und der Eggfirn sind ausgezeichnet eingeschneit. Wenn Grimsel- und Furkapass geöffnet werden, sind hier noch tolle Skitouren zu machen. Auch Mutt- und Sidelhorn haben noch sehr viel Schnee.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wunderschöne Skitour mit 288 Spitzkehren. Gratulation und Bravo an Matthias zur Besteigung vom Mittler Gärsthorn! Vielen Dank an Matthias für seine Fotos.

Prächtige und rassige Skitour in einer grandiosen Hochgebirgslandschaft. Man ist umgeben von bizarren Granit-Platten und Bergspitzen. Der Aufstieg bietet eine Kathedrale voller und perfekter Harmonie, wie es ein Mensch nie erschaffen kann. Das kann nur Mutter Natur, und begegnen wir Ihr mit Respekt, Achtung und Ehrfurcht.

Wir werden diese Berge immer mit Leidenschaft betrachten, aber mit Demut. Sie schenken und schaffen uns diese magischen Momente in unserem Leben. Diese werden wir niemals vergessen.
We will always look at this mountain with passion but abo with humilityIt just creates these magic moments in your lifeThat you re never going to forget.

Ich danke meiner Tochter Sarah Elena, Jari und Matthias für die wunderschöne Skitour. Ich freue mich auf weitere Touren mit Euch!
Die Jugend ist unsere Zukunft, fördern wir sie.

C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.05.2020 um 06:36
2662 mal angezeigt