Verhältnisse - Detail

Gipfel: Herzogenhorn, 1415 m.ü.M.

Route: Bernau-Hof - Hofer Pavillon - Alter Krunkelbachweg - Roßhimmel - Finsterbühlweg - Krunkelbachsattel - Zinken - Glockenführe - Herzogenhorn

summit

Verhältnisse

22.05.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
nein
Ausgezeichnet
Mit Temperatur im zweistelligen Bereich schon sehr warm morgens um halb 9 Uhr.

Die Wege waren alle trocken. Milchig-bewölkt war es den ganzen Tag.

Am Gipfel(ausnahmsweise) mal nur leichter Wind. Über einer Dunstschicht zeigten sich die Hochalpen schemenhaft.

Erst an der Glockenführe eine Wandererin getroffen. So wenig Leute am Gipfel wie noch nie (3 Personen ausser uns).

Rückweg über Hofeck.
Morgen Wetterverschlechterung, dann wieder besser
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Herzogenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zwischen Herzogenhorn und dem Hofeck liegt der Hohfelsen. Bisher habe ich keine Informationen gefunden, ob man den Hohfelsen überschreiten und so den Forstweg bei unserer Abstiegsroute vermeiden kann. Müsste vermutlich aber gehen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.05.2020 um 09:53
324 mal angezeigt