Verhältnisse - Detail

Gipfel: Alp Fessu Derriere, 1700 m.ü.M.

Route: Derriere

Berge gleich Leben

Verhältnisse

22.05.2020
5 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Ausgezeichnetes Wanderwetter.
Kann weiterhin noch gemacht werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gemütliche Halbtages-Wanderung mit ausgezeichneter Sicht zur Vanil Noir Gruppe.
Und wieder eine neue Route auf www.gipfelbuch.ch

Der Gros Mont ist ein Alpen- und Gebirgspass in denSchweizer Alpen, südlich von Charmey im Kanton Freiburg. Die Alp liegt am oberen Ende des Vallée du Gros Mont, nördlich eines 1.404 Meter hohen Passes, der Charmey mit Rougemont verbindet.

Der Vanil Noir ist mit 2389 m ü. M. der höchste Berggipfel der Freiburger Voralpen in der Schweiz. Über den Berggrat verläuft die Grenze zwischen den Kantonen Freiburg und Waadt. Der Name Vanil ist ein Ausdruck des freiburgischen Patois, bedeutet so viel wie Fels, felsiger Gipfel und geht ursprünglich auf das gallische Wort vanno (Abhang, Gipfel) zurück.

C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.05.2020 um 23:35
813 mal angezeigt