Verhältnisse - Detail

Gipfel: Alp Secha/Munt Sech, 2552 m.ü.M.

Route: Bunarivo - Ostflanke

Hans Peter Capon

Verhältnisse

13.10.2020
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start Parkplatz Bunarivo 10.30, Nordwind, 0 Grad. Schöner Wanderweg bis Orchas P. 2197. Jetzt kleines Weglein in der Flanke bis P. 2353. Vorher weglos westwärts zu P. 2552. Tolle Aussicht zu Piz Polaschin, Piz Corvatsch, Bernina mit Biacograt und Westwand, Piz Scerscen und Piz Roseg. Abstieg zuerst weglos, nachher auf steilem Weg in der Südwestflanke Munt Sech zum Ausgangspunkt. Starker böiger Nordwind. Sehr kalt für die Jahreszeit. Die ganze Tour ist schneefrei. T3+.
Mittwoch sollte gemäss Wetterbericht nochmals schön sein
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr schöne kurze und einfache Wanderung in schöner Natur mit viel Sonne und toller Aussicht. Empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.10.2020 um 17:28
1091 mal angezeigt