Verhältnisse - Detail

Gipfel: Föisc, 2208 m.ü.M.

Route: Von Airolo

Gugs1

Verhältnisse

18.12.2020
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Unterhalb madrano und bis zum wald bruchharst. Der beim aufstieg nicht störte. Wald war hart aber grifig. Ab rutan da ce pulverschnee.
Es hatte eine gute spur. Allerdings verlor ich diese im Wald. Nach kurzer Umkehr fand ich sie wieder. Abfahrt. Ich war immer etwas links der eigentlichen abfahrts tour gefahren. Je nach ausrichtung der hang lage pulver schnee ca. 20 cm bis zur alp rutan. Im wald hart aber griffig. Aus dem wald raus bruchharst. Ausser an den sonnen exponierten stellen die waren aufgesulzt. Das heisst die bruchharst nur unten im schatten.
Am weekend wird wohl diese beliebte tour überrannt. Auch von schneeschuhlern beliebt. Heute war es überschaubar. Wetter sonne und kein wind. Und super ausicht.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Bruchharsch
Gemäss Lawinenbulletin
Oben ist es schon recht verkarrt. Daher wäre schnee wilkommen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Föisc (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Vor über 20 jahren wahr ich mal bis zu pkt. 1911 gekommen. Heute mal die ganze Tour. Diese tour kann gut mit dem öv gemacht werden. Es hat viel schnee in airolo.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.12.2020 um 15:22
1238 mal angezeigt