Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zmuttgletscher-Gletschertor, 2400 m.ü.M.

Route: Obere Stafelalp

Berge gleich Leben

Verhältnisse

23.12.2020
5 Person(en)
ja
Gut
Wetter: Hohe Bewölkung. Mild und im Zmutttal windstill.

Aufstieg und Abfahrt: Es hat bis zur Zmutt-Wasserfassung geregnet. Anschliessend schöner 10cm frischer Pulverschnee bis zum Zmuttgletscher.
Kann weiterhin noch gut gemacht werden. Neben der grossartigen Landschaft um uns herum, war es auch eine interessante Reko Skitour.

Ich habe im Film am Schluss den falschen Berg erwähnt. Es ist das Aebihorn, und nicht wie im Film gesagt das Aeschihorn. Entschuldigung.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs in den Walliser Alpen bei Zermatt. Schweiz. Und wieder eine neue Route auf www.gipfelbuch.ch
Quizfrage: Wie heisst der Berg ganz rechts auf dem ersten Bild? Danke.

Vielen Dank dem tollen Team für den gemütlichen und unvergesslichen Tag. Wir kommen wieder in die herrliche Zermatter Bergwelt!

Eine Halbtages-Skitour in der Zermatter Bergwelt. Es ist wunderschön inmitten der Königskrone von der Stafelalp hier hoch zusteigen. Links die mächtigen Nordwände von Matterhorn und Dent d`Herens. Zur rechten Seite die Berge um das grandiose Obergabelhorn.

Der Zmuttgletscher ist ein Talgletscher in den Walliser Alpen südwestlich von Zermatt, nahe der südlichen Landesgrenze der Schweiz. Im Jahr 2000 betrug die Länge 6,5 km. Im Jahr 2016 bedeckte er einschliesslich seiner Tributärgletscher eine Fläche etwa 15 km²
Seinen Namen hat er von der Sommersiedlung Zmutt südwestlich oberhalb von Zermatt.

C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 4 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.12.2020 um 18:12
1542 mal angezeigt