Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Daint, 2968 m.ü.M.

Route: Von Buffalora über den NW Rücken / Route 572a

Daniel Luthiger

Verhältnisse

26.12.2020
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Am Morgen Start bei kalten -15° aber Traumwetter. Einige Personen gingen zum Munt Buffalora, wir gingen weiter zum Daint. Zwei Personen überholten uns dann und lösten im oberen Teil bevor man zur Gratschulter kommt, ein Brett aus. Diese drehten dann um, wir gingen weiter was vertretbar war, da der Hang nun entspannt und ausgeputzt war. Der weitere Aufstieg bot kein "Hindernisse" mehr. Abfahrt mit tollem Pulver in den Muldenlagen, die Gratpartien waren etwas abgeblasen.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Im Engadin hat es etwas mehr Schnee als in der Flüelaregion. Unterlage wäre nun vorhanden und neue Schneefälle erwünscht ;-)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Daint (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.12.2020 um 17:28
1194 mal angezeigt