Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lauchflue, 1042 m.ü.M.

Route: ab Kloster Schönthal

Stefan Heck

Verhältnisse

01.01.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Am ehemaligen Kloster Schönthal etwa 0° C. Ab dem Humbelbach etwa 10-25 cm unverdichteter Schnee. Durch die Klus genug Schnee für Aufstieg und Abfahrt. Ab Lauch deutlich weniger Schneeauflage und Schneeverwehungen. Stark bewölkt, ab etwa 950 m in Nebel und Wolken, darunter gute Sicht
Ganze Route
Pulverschnee
Bleibt gut mit der andauernden Kälte, kommt eher noch ein wenig Schnee hinzu, den es insbesondere im oberen Teil braucht.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lauchflue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Erstbefahrung der Lauchflue mit Skiern im Gipfelbuch.ch. Ich habe vor einigen Wochen bei dünner Schneeauflage das Gebiet südwärts der Lauchflue zu Fuss erkundet und eine günstige Route mit Skiern bis zum Gipfel gesucht. Hier ist meines Erachtens die Ideallinie. Nach etwa 100 m am Humbelbach entlang in herrlich verschneitem Gelände lasse ich den Trubel am Parkplatz hinter mir und es beginnt eine traumhafte Tour durch tief verschneites Gelände. Die Traverse oberhalb des Hochlegers Rehagweid nicht zu flach anlegen, sondern höher als nötig (im Hinblick auf das gegenüberliegende Gatter), damit man eine zügige Abfahrtsspur auf dem Rückweg hat. Ich habe die Traverse im Aufstieg zu flach angelegt und so wars auf dem Rückweg kurzzeitig ein Geschiebe und Gewühle im kupierten Gelände. Die Felle wollte ich aber für dieses kurze Stück nicht mehr montieren. Um den Gipfel der Lauchflue ein traumhafter Winterwald. In der Abfahrt im Lauch gute Schwünge möglich und zwei-, dreimal Steine knirschen. Auf dem Rest der Route in flacherem Gelände kann man es gut laufen lassen. Eine wundervolle Tour direkt hinter der Haustüre!

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.01.2021 um 21:01
736 mal angezeigt