Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glattgrat, 2191 m.ü.M.

Route: Niederrickenbach - Glattigrat

Rotor

Verhältnisse

02.01.2021
3 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Gut
Start um 08.30 bei der Talstation nach Niederrickenbach. Es hat genug Schnee. Bis ca Ahorn 1344 ist die Schneedecke oberflächen nah mit einer Kruste versehen. Darauf liegt ein wenig Neuschnee der letzten Tage. Nebel empfing uns am Start, im Wald bessere Sicht und ab dem Brisenhaus dann Sicht aufs Nebelmeer. Topverhältnisse.
Abfahrt oben rechts haltend. Top Pulverschnee, trotz schon vorhandenen Spuren.
Schöner Hang auch am Oberseewli kurz unter dem Gaden, beim Brisenhaus dann wieder dicker Nebel. Wir mauserten uns der Aufstiegspur entlang , dadurch fast pistenartig hinunter zu Bergstation Niederrickenbach. Mit der Sicht wurde es nicht besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Glattgrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Sehr zufrieden mit der Tour. Eigentlich ein Ausgezeichnet, denn der Schnee war sehr vorzüglich, und praktisch keine Stellen mit Windharsch ect. Schöne Tour mit doch etwas über 1000 Höhenmeter. Oben markant der Brisen und auch der Risetenstock. (Beide mit Spuren) Die vielen Personen auf der Tour haben sich sehr gut verteilt. Ist kein Problem auf dieser Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.01.2021 um 18:25
1864 mal angezeigt