Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eisklettern Avers

Route: Verschiedene Eisfälle

fripe

Verhältnisse

09.01.2021
1 Person(en)
nein
Gut
Wir waren heute auf Skitour im Aversertal. Um 7:30 meldete das Thermometer -15°. Heute Nachmittag 14:30 bei der Heimfahrt nur noch -10°. Schon am Morgen haben uns die Eisfälle angelacht. Nachfolgend die Fotos der verschiedenen Eisfälle. Immer von der Strasse her fotografiert. Die Eisqualität kann daher nicht bewertet werden. Anhand der parkierten Autos anscheinend gut besucht.
Da ich nicht geklettert bin, möchte ich nicht den Super- Smiley vergeben. Es sieht jedoch alles recht vielversprechend aus. Starlera hat am frühen Nachmittag Sonne. Der Thron etwas später. Bei Campsut hängen die Zapfen noch oben! Das untere Eis beim Brückenfall konnte ich nicht einsehen. Den Spuren nach wurde geklettert. Die Ausstiegslängen sehen sehr solide aus.
Diedrolux (?) bei Ausserferrera sieht auch gut aus. Vielen weitere Eisfälle in der Viamala. Jedoch nur für einen Augenblick ab der A13 zu sehen. Keine Fotos. Hier müsste man von der Hauptstrasse her rekognoszieren.
Bei gleichbleibenden Temperaturen wird es so noch eine Weile bleiben.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.01.2021 um 17:26
1031 mal angezeigt