Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pointe de Tosse, 1771 m.ü.M.

Route: von Im Fang

Gabri

Verhältnisse

24.01.2021
1 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Gut
Vollkommen nordexponierte Tour, dementsprechend schattig und pulvrig zurzeit. Trotzdem gebe ich kein "ausgezeichnet"; es gibt auf dieser Plattform schon genug rosarote Maler... Grund: oben teilweise Presspulver, unten zwar bester Pulver, aber man spürt die alten Spuren durch. Schon recht viele Spuren, aber fand um gut 15 Uhr noch genug Platz.
die alten Spuren werden zugeschneit
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Besucht wird meist nur der Skigipfel (P. 1751). Das macht Sinn: Der Übergang zum Hauptgipfel (P. 1771) über den steilen Grat muss grösstenteils zu Fuss absolviert werden und bietet skifahrerisch keinen Mehrwert. Je nach Schneesituation ist der Grataufstieg zudem äusserst mühselig. Warum ich das weiss? Weil ich es natürlich ausprobiert habe. Für die wenigen Meter habe ich eine Viertelstunde benötigt. Fairerweise gibt das Panorama vom Hauptgipfel mehr her weil unverstellt.
Weitere Bilder bald auf: bergamotte.hikr.org
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.01.2021 um 10:57
419 mal angezeigt