Verhältnisse - Detail

Gipfel: Spitzstein, 1598 m.ü.M.

Route: Normalweg von Sachrang über Mitterleiten

Hänse

Verhältnisse

30.01.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Schlecht
Wie nicht anders zu erwarten weiterhin schlechte Bedingungen. Es hat bis auf Gipfelhöhe geregnet, die Schneedecke ist bis zum Boden durchfeuchtet. Schneemenge mittlerweile ausreichend, das der Untergrund einigermassen dicht ist.
Vom Gipfel bis in Höhe Spitzsteinhaus Bruchharsch, in der Nähe von Bäumen Sumpf. Danach mehrheitlich sumpfig und teilweise Bremsschnee. Skifahrerisch so gesehen nicht lohnend, dafür teilweise dramatische Stimmung. In Sachrang am morgen leichter Frost, jedoch windstill. Ab Spitzsteinhaus zunehmnder Wind aus W, weiter oben recht lebhaft aber kalt.
Der Blick in die Runde. Es hat offenbar bis etwa 2000m geregnet, heute morgen dann ein paar Flocken. die Verhältnisse dürften deshalb in den gesamten Chiemgauer Alpen ähnlich sein. Im Kaiser etwas mehr Schnee, aufgrund der Gesamtsituation scheint es derzeit jedoch nicht ratsam zu sein, in den Steilkaren unterwegs zu sein.
Bleibt so, solange es so mild ist.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Spitzstein (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tolle Stimmung am Morgen, durch die geschlossene Grenze ist unser Aktionsradius derzeit begrenzt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.01.2021 um 18:54
652 mal angezeigt