Verhältnisse - Detail

Gipfel: Albristhorn/Albristhore, 2762 m.ü.M.

Route: Von Norden aus dem Färmeltal

Selion

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

16.02.2021
Wenige (5-20 Personen)
Gut
Auch im Färmeltal war es bereits am Morgen über 0 Grad und somit ziemlich warm. Auf beiden Talseiten sind grosse Lawinen runter gekommen. Über den Biregraben konnten wir gut aufsteigen. Der Gratübergang war bereits etwas abgefahren. Vor dem Gipfel galt es noch eine Wächte zu überwinden. Der Schnee war oben windgepresst und weiter unten nass bzw. sulzig. In der Abfahrt einige Abrutsche in den steilen Waldpartien beobachtet.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Bleibt wohl warm und damit Anstieg der Lawinengefahr im Tagesverlauf
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Albristhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs mit Selina und Joël
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.02.2021 um 15:14
2642 mal angezeigt