Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fochsenflue, 1975 m.ü.M.

Route: Schwarzsee - Euschelspass - Abfahrt SE Flanke

Veterano

Verhältnisse

21.02.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
nein, umgekehrt auf 1925m
Ausgezeichnet
Lange Tragestrecke von Schwarzsee bis zm Waldbeginn (Bach) oberhalb von Unter Bödeli. Dann durchgehend harte Schneedecke bis Ritzlialp. Voller Eintritt in die Morgensonne. Gute angelegte Aufstiegsspur im schon leicht aufgesulzenen Schnee. Via Fochsen an der Hütte vorbei und durch die Mulde im Bogen in den Gipfelhang. Abfahrt nicht der Aufstiegsroute entlang, sondern mehr oder weniger direkt in der Falllinie Richtung Euschelspass. also östlich am Pkt. 1790 vorbei. Zwischen 11:00 und 12:00 Uhr schon kräftig aufgesulzener Schnee, aber gut und sicher fahrbar. Ab Ritzli bis Schönbödeli überwiegend harte tragende Schneedecke. Gegenaufstieg(teilweise schon aper) zur Riggisalp und Fahrt auf der Piste nach Schwarzsee.
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Ist bei guter nächtlicher Abstrahlung und frühem Start sicher noch ein paar Tage machbar.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fochsenflue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.02.2021 um 19:50
451 mal angezeigt