Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blashorn, 2777 m.ü.M.

Route: Von Ulrichen

Chrichen

Verhältnisse

01.03.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Aufstieg ab Ulrichen bis oberhalb Mällige fast durchgehend hart (unten gefroren, oben oft windgepresst). Harscheisen waren sehr dienlich. Danach recht angenehm bis zur Gipfelflanke. Es ist eine formidable Spur duch die Steilflanke direkt vom Sattel unter dem P.2665 bis zum Gipfelgrat gelegt. (Vermutlich) Ausgeschaufelte Terrassen für die Spitzkehren! Der sanfte Gipfelgrat ist gut gangbar, wahlweise auf Fuss- oder Skispur. Tolle Aussicht Richtung Griess und ins Goms bei leichtem Wind.

Die Abfahrt durch die Flanke ist gut machbar. Habe mich anschliessend für die Abfahrt via Oberwalderblase nach Oberwald entschieden. Trotz etwas wechselhaftem Schnee gab es ein paar schöne Schwünge bis zum Treichbode. Unterhalb der Lawinenverbaungen dann nicht mehr ganz so gut drehbar (vermutlich Wind- und Wärmeeinfluss). Die Abfahrt durch den Bawald war fast durchgehend bockhart gefroren und holprig. Kein grosses Vergnügen, aber man kommt runter ;-). Vielleicht wäre es am späteren Nachmittag etwas besser gewesen.

Leider nur ein paar Gipfelausblick-Fotos gemacht mit dem Handy.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Blashorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sympathische Begegnug auf dem Gipfel
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2021 um 16:00
1034 mal angezeigt