Verhältnisse - Detail

Gipfel: First, 2440 m.ü.M.

Route: Von Aeschiried über Suld und Höchstbode

Kara Ben Nemsi

Verhältnisse

06.03.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Diese Woche ging die Loipe in Aeschi zu, daher war es an der Zeit zu schauen, wie die Verhältnisse im Suldtal sind.
Ab Schranke liegt noch mehrheitlich Schnee, sind daher mit dem Velo nur bis kurz hinter die Schranke zum Parkplatz Plätzli gefahren. Ab dort bis Suld durchgehend Schnee, nur in der Traverse zwischen P. 1141 und P. 1219 einige kurze apere Stellen. Auf alter Spur über Obere Obersuld (ab dem Abzweig ca. 5 cm frischer Pulver) zur Traverse. Die Traverse auf 2000 m war wohl teils aper (jetzt mit 10 cm Pulver), weiter oben hat es mehr Schnee reingeblasen. Wir haben uns daher gegen den Dreispitz entschieden (sah nach mehr reingewindetem Schnee aus, kleine frische Lockerschneerutsche) und sind auf den First gegangen. Dieser hatte in der Flanke nur 5 cm Schneeauflage, die schon leicht feucht wurde und daher sehr gut zu gehen war. Über den Westgrat bis 20 m unter dem Gipfel mit Ski, oben alles abgeblasen.
Abfahrt war im Pulver super, sind dann über Höchst abgefahren, unten leider mit relativ viel Lawinenschnee. Würde nächstes Mal also eher über Obere Obersuld abfahren.
Wir waren heute alleine am First, drei Tourengänger am Britterehöreli gesichtet.
Ganze Route
Pulverschnee
Eher heikler als Bulletin
Dürfte gut bleiben.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für First (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Anfahrt mit Velo vom Thunersee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.03.2021 um 19:14
812 mal angezeigt