Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tödi/Piz Russein, 3614 m.ü.M.

Route: Ab Tierfehd über Fridolinshütte

Sireni

Verhältnisse

29.03.2021
2 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Direktaufstieg von Tierfehd. Start um 5.15 Uhr, Gipfel um 12.15 Uhr, Abfahrt um 12.45 Uhr

Für einen Montag hatte es erstaunlich viele Türeler, die von der Fridolinshütte gestartet sind. Die Verhältnisse sind im Moment ausgezeichnet und es hat ab Tierfehd noch sehr viel Schnee. Unten eine etwas glasige, aber gute Spur. Im Wald zwischen Hintersand und Tentiwang teilweise etwas ruppig; Harscheisen können allenfalls hilfreich sein. Unterer Gletscherbruch sehr gut eingeschneit und problemlos. Der obere Gletscherbruch weist eine gut begehbare pulvrige Auflage an, wobei allerings bereits an einigen Stellen das Eis hervortritt.

Unsere Abfahrtszeit war heute keine schlechte Wahl. Oben noch Pulver (soweit noch nicht zerfahren), der teilweise leicht angesulzt war, unten schöner Sulz. Ab Hintersand dann Bremsschnee, der den Rückweg etwas verlängerte.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Der Schnee ab Tierfehd dürfte trotz den hohen Temperaturen in den kommenden Tagen noch etwas halten. Der zweite Gletscherbruch könnte etwas Schnee gebrauchen, sonst könnten bald Steigeisen nötig sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tödi (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 2 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.03.2021 um 20:20
3086 mal angezeigt