Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Cambrena, 3606 m.ü.M.

Route: Ostflanke - Cresta d´Arlas

Bergrider

Verhältnisse

04.04.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Heute ganz alleine unterwegs zum Piz Cambrena!

Harter Schnee von unten bis oben.

Ab P2501 sind Harscheisen Pflicht.

Die Ostflanke hatte guten Trittschnee. Der Ausstieg aus der Flanke (kurz vor P3423) war doch noch sehr steil!

Ich habe die Ostflanke sowie der weitere Aufstieg bis zum Gipfel mit Steigeisen gemacht.

Abgefahren bin ich zum Persgletscher (siehe eingezeichnete Linie in meinen Bildern).

Zwischen ca. P3290 - P3074 sehr harter Schnee für die Skiabfahrt: Genuss ist etwas anderes. Steigeisenspuren vom Persgletscher hinauf zum Piz Cambrena gesichtet.

Vom Persgletscher der Diavolezza-Abfahrtspiste nach Morteratsch doch noch toller sulz!
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Bleibt noch lange gut.
Hier wird es mit wärmeren Temperaturen mit sulz eher besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Cambrena (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Sehr schöne Aussicht zum überbevölkerten Piz Palü. Doch wegen dem Sturm oben konnte ich die Aussicht leider nicht lange geniessen...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.04.2021 um 20:19
1004 mal angezeigt