Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tödi/Piz Russein, 3614 m.ü.M.

Route: Ab Tierfehd über Fridolinshütte

Retozurigo

Verhältnisse

24.04.2021
3 Person(en)
Sehr viele (über 50 Personen)
ja
Gut
Sehr gute und sichere Verhältnisse. Wir sind nicht via Fridolinshütte, sondern via Munggenplangg aufgestiegen. Bis zum Gipfel ohne Harscheisen machbar. Lediglich in der Munggenplangg frühmorgens etwas rutschig. Wir haben mit der Abfahrt bis zum Mittag gewartet, bis es am Gipfelhang leicht ansulzte - ein Genuss! Auf dem Bifertengletscher ganz rechts am Schatten noch letzte Pulverreste, aber auch in der Mitte des Gletschers schön zum Fahren. Alles gut fahrbar bis Hintersand. Kurz vor der Pantenbrücke muss man die Ski dann runtertragen.
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Mit der Wärme muss man die Ski halt immer weiter tragen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tödi (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.04.2021 um 20:20
1947 mal angezeigt