Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Spitzen, 2400 m.ü.M.

Route: Ab Bergstation Sittlisalp (Gampelen)

belrob

Verhältnisse

24.04.2021
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2100m
Ausgezeichnet
Mit der Sittlisalpbahn um 08.00 Uhr nach Gampelen. Auf leicht aufgesulztem Schnee zur Seestelli hinauf. Die Oberstafelplanggen waren mit vielen Lawinenkegeln gespickt die zwar an der Sonne entschärft wurden, trotzdem nicht nach meinem "Gusto". Der Sommerroute entlang bis zu einem kurzen flachen Grat, Kanzel genannt, wo bereits ein Tourler die grandiose Aussicht genoss. Um 10.30 Uhr schien es mir (Oder waren es die Beine?)an der Zeit die Tour abzubrechen, dafür in der Abfahrt über Bödmer bis zur Alpkäserei perfekter Sulzschnee. (Zum jauchzen schön!) Die Bergstrasse nach Brunni ruppig aber immer noch so "lala" fahrbar. Im heimeligen Brunnibeizli bei Pia und Toni noch ein Most konsumiert. Links vom Hinter Schächen via Lauwi und Alt Rüti zum Auto nach Mettlen zurück. Die Brunnitalstrasse wäre die bessere Wahl gewesen, da auf der Wanderroute über einige apere Passagen und Lawinenkegel die Skis auf den "Buckel" mussten.
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Touren im ganzen Gebiet noch eine Weile machbar. Die Lawinenkegel flachen an der Sonne aus und sind bald einfacher zu passieren.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Spitzen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zurzeit bis Mettlen fahrbar.
Herzliche Grüsse an Gusti der so toll jauchzen kann!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.04.2021 um 21:27
606 mal angezeigt