Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lenzspitze/Südlenz, 4294 m.ü.M.

Route: NO Wand

ChevChelios

Verhältnisse

18.07.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Für den Aufstieg sind in der Wand richtig gute Verhältnisse, fast gar kein Blankeiskontakt. Im obersten Drittel stellenweise aber nur ca. 20-30cm Schnee auf Eis, hat aber immer für gute Tritte gereicht. Abfahrtsmäßig kommt man auch ohne Blankeiskontakt durch, der Felsriegel unten hat ordentlich Schnee und selbst der Bergschrund ist an vielen Stellen einfach zu überqueren. Man kann noch bis kurz oberhalb von der Mischabelhütte abfahren (bis auf ca. 3.400m), nach dem Gletscherplateau hält man sich am besten nah an den Felsen, da weiter riders left doch einige Spalten lauern.

Schneequalität in der Abfahrt:
Zwischen Dienstag und Freitag früh gab es noch mal ordentlich Neuschnee mit Schneefallgrenzen unter 3.500m, zeitweise auch bis unter 3.000m. Durch die teils diffuse Strahlung am Freitag und dem Schönwettertag am Samstag (+ klare Nacht auf Sonntag) war das unterste Drittel der Wand schon mit einem ordentlich Harschdeckel versehen. Die obersten 2 Drittel hatten noch pulvrigen Schnee. Leider hat sich zwischen 2 Pulverschneeschichten ein eisiger Harschdeckel gebildet, der den Abfahrtsgenuss deutlich getrübt hat. Stellenweise nur wenige Zentimeter Pulverschnee auf dem Harschdeckel, in Kombination mit doch etwas über 50 Grad Steilheit, oft leider nur sehr vorsichtige Schwünge möglich. Im Mittelteil hat sich etwas mehr Pulverschnee gehalten, dort gab es durchaus schöne Schwünge. Unterhalb der Wand dann um 8:15 Uhr noch steinhart gefroren, da die Sonne sich leider oft hinter Wolken versteckt hat. Unter 3500m dann relativ schnell Übergang zu sehr sumfpigem Schnee.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Zum Aufsteigen in der Wand zumindest noch eine Zeit lang gute Verhältnisse, wenn keine längere Hitzeperiode kommt. Der Grat zum Nadelhorn hat allerdings zum Teil wohl noch eher winterliche Verhältnisse, bessert sich mit den Schönwettertagen jetzt aber sicherlich.
Zum Abfahren sollte man schon sehr gut auf den Skiern stehen, eher harte bis eisige Verhältnisse. Bei gutem Timing eventuell Firn zu finden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lenzspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr nette Bewirtschaftung auf der Mischabelhütte durch Maria und ihr Team, absolut empfehlenswert!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.07.2021 um 21:08
805 mal angezeigt