Verhältnisse - Detail

Gipfel: Le Van, 1966 m.ü.M.

Route: ab Grandvillard 780m - Le Rio

beat hofmann

Verhältnisse

07.01.2022
1 Person(en)
ja
Gut
start am nachmittag bei leichtem schneefall ab alp pra chatelain(1100m),bis da zu wenig schnee für auf und abstieg.direktaufstieg über les tservettes bis gipfel.rücken abgeblasen,flanke ganz links 15-20 pulver auf harteisig aber sehr gut zu fahren.ab 1400m schnee auf gras ohne unterlage,na ja...
war am donnerstag später nami bereits am le cua nebenan und bin das n-couloir gefahren(500m 40-.45°).aufstiegsflanke ab mitte mit guter unterlage,unten auf gras.desshalb culiversuch:obere hälfte sehr schön pulfer auf griffig,ab mitte ein gemurkse mit stein,baumstämmen und erlenstauden unten raus(viel zu wenig schnee...als hätte mans nicht besser gewusst..)
der schnee der kommt ist auch hier nötig...
mit pw 4x4 für kurze spätnamitur hats wie immer gepasst.strasse ist eigentlich ab dez.-märz gesperrt(holzen)wenn anständig von strasse weg parkiert wird aber geduldet.mit neuschnee wohl nur noch bedingt möglich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.01.2022 um 06:49
589 mal angezeigt