Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gletscherfälle/Bächerfälle Safiental

Route: Unbeschriebene Route

Torsten Kleint www.torsten-kleint.de

Verhältnisse

01.01.2010
2 Person(en)
ja
Gletscherfälle/Bächerfälle:
Zustieg mit Schneeschuhen oder Ski ratsam!

Gletscherfälle:
Eisfälle stehen gut da! Vom starken Wind der letzten Tage am Einstieg der Touren richtige Wühlerei und in den leichten flachen Seillängen ab und an einiges an Schnee.
Standplätze an Bohrhakenständen oder Eissanduhren (sind teilweise vorhanden).

Bächerfälle:
Der linke Fall steht gut da. Der rechte ist noch recht dünn.
Wird weiterhin vom Eis her gut bleiben! An den Gletscherfällen sind im Bereich der beiden großen Fälle schon grössere Lawinenkegel unter den Einstiegen von Lawinenabgängen vorangegangener Tage.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.01.2010 um 02:15
1190 mal angezeigt