Verhältnisse - Detail

Gipfel: Simelihorn (stalden-saas balen), 3124 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

stefan _ hoehengrad.ch

Verhältnisse

05.01.2010
2 Person(en)
ja
fast überall ist der grat extrem abgeblasen. im aufstieg oft über steine gelaufen und in der abfahrt den belag gekratzt. fahrvergnügen daher minim. die querung zw 2500 und 2300m ist sehr mühsam, da um die großen blöcke herum wenig schnee liegt. daher sind wir erst noch eine weile auf dem nördlichen bachufer geblieben und haben auf ca. 2380m gequert.
erst kurz oberhalb siwine wird der schnee besser (aber immernoch wenig). unterhalb siwine entlang der skiroute (kurz bevor man auf die fahrstraße kommt) ist es recht steil im wald und die bäume einigermaßen dicht. wahrscheinlich am besten bis an den tiefsten rand der lichtung von dort gerade hinunter bis zur kehre vom fahrweg?!

**ähnliche verhältnisse sollte es am simplon (zb hübschhorn) haben. es sah ebenfalls sehr abgeblasen aus!!**
es sollte noch viel mehr schnee fallen, damit man die abfahrt nach saas balen wirklich genießen kann. dann ist es jedoch bestimmt eine traum abfahrt!!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
wer diese tour bei schlechter sicht und wind geht, ist selbst schuld. er verpasst eine traumhafte aussicht über nahezu das ganze wallis. 360grad rundumblick!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.01.2010 um 09:45
1187 mal angezeigt