Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mährenhorn, 2922 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Klettermax

Verhältnisse

08.04.2010
2 Person(en)
ja
Alpstrasse bei ca. 1300m durch Bergsturz verschüttet, kann aber gut überklettert werden. Auf dem Wanderweg müssen die Ski bis ca. 1650m getragen werden, danach erst in tiefem Sulz und später auf hart gefrorenem Deckel bis zum Skidepot ca. 10m unter dem Gipfel. Harscheisen sind auf den hart gefrorenen Schneedecke sehr empfehlenswert.
Abfahrt entlang Aufstiegsroute, im mittleren Teil teilweise eingebrochen, ansonsten tiptop zu fahren.
Auf der Alpstrasse kann mit mehrmaligen an- und abschnallen bis etwa 1450m abgefahren werden.
Hänge sind nach den vergangenen, warmen Tagen teilweise entladen. Früh abfahren, gegen 10 Uhr wurde die Schneedecke im unteren Bereich schon feucht.
Der Schnee wird schnell weniger, wenn es so weiter geht müssen die Ski bald bis Holzhys getragen werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.04.2010 um 16:57
1602 mal angezeigt