Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lauitor, Jungfraujoch, 3679 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Phili

Verhältnisse

24.05.2010
3 Person(en)
ja
Aufstieg, Abfahrt, immer in schönem griffigen Sulzschnee. Unterhalb 2500 wird der Sulzschnee zunehmend schwerer, und unterhalb 2000 ist es Sommer.
Die Skitourenbedingungen sind oberhalb 3000 m traumhaft.
Unterhalb 2000 hm hat es allerdings kein Schnee und die Rückfahrt, zumindest über die Lötschenlücke, bedarf Freude am Wandern.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich bin kurz vor 0600 mit dem Zug von Brig gestartet, meine Bergkameradinnen kurz nach 0600 mit dem Zug von Bern. Ab Spiez sind wir zusammen weiter bis Interlaken Ost (die Neat macht es möglich). Mit den andern Touristen, Wanderer, Japaner, Engländer...haben wir die morgendliche Bahnfahrt aufs Joch genossen.
Die Abfahrt von Fafleralp nach Blatten ist mit einem Kleinbus bestens organisiert. In Blatten haben wir in sommerlichen Temperaturen im Gartenrestaurant etwas getrunken, sind dann weiter mit dem Postauto nach Goppenstein und anschliessend mit der BLS Richtung Brig und Bern.
Jungfraujoch - Lauitor - Lötschenlücke - noch immer eine Tagestour von Brig und Bern.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.05.2010 um 23:07
2704 mal angezeigt
jaaaa 46.5234