Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schermerspitze, 3117 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

gemsi

Verhältnisse

06.06.2010
2 Person(en)
ja
Schneedecke schlechter durchgefroren als am Vortag, im Aufstieg anfänglich stellenweise Bruchharsch. Ab Großkar dann schön fest, die letzten Meter zum Grat mit Harscheisen.
Grataufstieg in rel. weichem Schnee etwas mühsam und teilweise steil, aber nicht schwierig. Pickel hilfreich.
Abfahrt vom Skidepot um 10.15 h in schönem Firn. Weiter unten gut fahrbarer Sulz bis zur Schneegrenze (unter Ausnutzung schneegefüllter Tälchen und Mulden bei etwa 2.300 m).
Besteigung etwas einfacher auch über den Westgrat möglich.
Momentan aufgrund der Nordwestexposition und der Pistengrundlage noch recht gute Verhältnisse, wird aber bei den aktuellen Temperaturen schnell weiter ausapern.
Außer uns niemand auf dieser Tour. Schöner Abschluss der Skitourensaison.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.06.2010 um 17:53
1208 mal angezeigt