Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rimpfischhorn, 4199 m.ü.M.

Route: Normalroute vom Berghaus Flue

Markus Wittwer

Verhältnisse

10.07.2010
6-10 Person(en)
ja
Die Verhältnisse sind momentan gut. Da wir mit unserer 6-er Gruppe etwas lange am Gipfelaufbau hatten, kamen wir in den Genuss von einem etwas sumpfigen Mellichgletscher im Abstieg zur Täschalp.
Anstelle dem "Normalweg" via Täschhütte sind wir über "Vor der Wand" direkt abgestiegen. Der Weg ist grundsätzlich gut zu finden. Auf ca. 2900m muss kurz zurück zur Moräne abgeklettert werden. Die Bäche im Bereich "Rinderberg" sind nicht ganz einfach zu überwinden, weil die Brücken entweder defekt oder gar nicht vorhanden sind.
Weiterhin gute Verhältnisse. Genügend Zeit einrechnen und früh starten lohnt sich. Am Gipfelaufbau kann man (Im Auf- und Abstieg) schnell mal viel Zeit mit Sichern "verlieren.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rimpfischhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Auf dem Längfluhgletscher sind uns um ca. 07.00h zwei Italiener/Spanier im Abstieg begegnet und haben mir mitgeteilt "Verhältnisse nix good!"
Die Moral der Geschichte: Die Verhältnisse sind momentan auf der ganzen Route sehr gut und der zweite Spanier/Italiener war in Turnschuhen unterwegs...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.07.2010 um 14:14
2071 mal angezeigt