Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rosswies, 2334 m.ü.M.

Route: Von Berggasthaus Malbun über Isisizgrat zum Gipfel

aro

Verhältnisse

18.02.2012
3 Person(en)
ja
Wie so oft in diesem Winter wunderschöne Verhältnisse. Ab dem Isisgrat Pulverschnee, vorher schon etwas gesetzter durch die Sonneneinstrahlung. Gute Spur. Abfahrt von der Rosswies zum Talboden, dann Aufstieg zum Chapf, dann Talabfahrt nach Grabs SG. Rund 100 Personen auf der Tour, weil eine sichere Tour bei Stufe "erheblich". Die Abfahrt ab Rosswies mit 20cm Pulver, die Abfahrt ab Chapf stark verfahren.
Ja, Neuschneelawinen an den Südhängen (die oberste 20cm-Schicht). Der Aufstieg tangiert diese Südhänge aber nicht.
Bleibt gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rosswies (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 18.12.2017, um 08.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
Mit dem Bus von Graf-Reisen für 5.- CHF von Buchs SG zum Buchser Malbun, damit wir die gesamte Talfahrt geniessen können. Bus 08.05 Uhr ab Buchs, Haltestelle Schulhausstrasse. Bei der Talfahrt ist die Sonnenterrasse der Berghütte Gamperney empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.02.2012 um 21:46
2085 mal angezeigt