Verhältnisse - Detail

Gipfel: Iffigenhorn (az)/Iffighore, 2378 m.ü.M.

Route: Von Pöschenried über Pöris, Hoberg

Zeller Adrian

Verhältnisse

31.03.2012
4 Person(en)
ja
Ganze Route durchgehend gut eingeschneit und mit Skis/Board/Schneeschuhen begeh-/befahrbar. Temperatur Start -1°C, Gipfel +2°C, Rückkehr +13°C, wolkenlos sonnig, schwacher Nordwestwind, auf dem Gipfel windstill.
Schnee: Frühmorgens ab Start tragend gefroren, bei Abfahrt um 11.00 herrliche Sulzschneeverhältnisse in Ost- über Süd- bis West, in Nordexpositionen hart bis unterhalb 1800m zonal einbrechend.
Keine Lawinenabgänge beobachtet.

Muster Neuschnee: -
Muster Altschnee: keine eindeutigen Schwachschichten festgestellt
Muster Triebschnee: -
Muster Nassschnee: Rechtzeitig Tour beenden, dann keine Gefahr
Bleibt weiterhin gut, sollte die Kaltfront grössere Schneemengen bringen, dann ist Neubeurteilung notwendig
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Strasse nach Iffigenalp noch nicht freigegeben, nur mit Taxi befahrbar.
Unterwegs mit Sohn Janik (10 Jahre, bravo!), Franziska und Alfred.
Freundliche Bewirtung im Restaurant Alpenrösli!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.04.2012 um 15:33
1575 mal angezeigt