Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weissmies, 4017 m.ü.M.

Route: Normalroute vom Hohsaas

beat hofmann

Verhältnisse

04.07.2012
1 Person(en)
ja
1. Bahn 7.30. bis Hohsaas.Ski tragen 5min bis Abzweiger auf Gletscher.Gut gefrohren,mit Harsteisen bis letzter Aufschwung in Bruch.Rest zu Fuss bis Gipfel da effizienter.Da Wetterzuzug am Gipfel lange Wartepause,als es zu Schneien anfing Abfahrt; oben hart griffig(kurze eisige Stelle an Grat kann abgefahren werden,dann super Sülzli bis Bruch(dieser kann Abgefahren/gerutscht werden)Rest tiefer gut drehender Sulz bis unten raus.Kurz vor 12.00 retour in Hohsaas zum Zmittag hat Heute gut gepasst.
Wollte eigentlich das Westcouloir abfahren,dieses ist jedoch bereits durch diverse Felsriegel unterbrochen und ausgeapert.
noch gut und lohnend.Spalten öffnen sich zusehnends,Abfahrt in Nähe Aufstiegsspur ratsam.
Leider kann mit den Monstertrottis im Moment nicht Abgefahren werden wegen Unwetterschäden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Weissmies (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Etwas seltsame Tour Heute,mit der Tragödie am Nachbarberg gestern.Trotzdem auch etliche Alpinisten am Laggin-es geht halt weiter.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.07.2012 um 18:44
5624 mal angezeigt