Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sefinenfurgge/Sefinafurgga, 2612 m.ü.M.

Route: Bergweg von Gspaltenhornhütte

Rosmarie & Christian Bleuer

Verhältnisse

11.07.2012
3 Person(en)
ja
Auf allen Bergwegen über die Sefinafurgga (ab Mürren (Rotstockhütte), ab Griesalp oder von der Gspaltenhornhütte)herrschen nun sehr gute Verhältnisse. Besonders der Abschnitt Sefinafurgga-Trogegg weist noch einige, jeweils kurze Firnfelder auf.
Auf allen Wegen wird gutes Schuhwerk empfohlen und gute Trittsicherheit ist angebracht!
Die letzten Firnfelder werden rasch dahinschmelzen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sefinenfurgge (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Gruppe "Bergwegbau" aus dem Kiental hat die Wege auf Kientalseite wiederum tüchtig hergerichtet. Dank an die Unterstützung von der Gemeinde Kiental/Reichenbach, Bernhard Mani, Zivilschutz, SAC Sektion Bern und Hüttenwarte Gspaltenhornhütte
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.07.2012 um 17:17
9507 mal angezeigt