Verhältnisse - Detail

Gipfel: Trekufiri/Tromedja, 2366 m.ü.M.

Route: von Doberdol

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

06.10.2015
3 Person(en)
ja
Nachdem wir am späteren Nachmittag des 24.09.2015 in Doberdol eingetroffen waren, schlugen wir der regenträchtigen Situation ein Schnipppchen. Trotz dunkelgrauer Wolken stürmten wir dem Gipfel entgegen und kehrten trockenen Hauptes in unsere wonnige Unterkunft auf Bashkims Alm zurück.
Die Sommeralm Doberdol dürfte inzwischen menschenleer sein und somit Zeltübernachtung mit Selbstverpflegung nötig werden. Wie lange die einheimischen Älpler oben bleiben, variiert von Jahr zu Jahr, abhängig von den Witterungsbedingungen.
Bislang war Manol der einzige Älpler, welcher in Doberdol Kost und Logis für Wanderer anbot und sich sowohl bezüglich Gastfreundschaft, als auch wegen des reichlichen und leckeren Essens bereits einen guten Ruf erworben hat. Neuerdings wird eine zweite Unterkunft in Doberdol von Bashkim und seiner Frau betrieben. Wir können diese liebenswerten Leute nicht hoch genug loben - bereits beim Frühstück bog sich das Tischlein, und alles Bio-Eigenprodukte :-). Auch wenn das Ehepaar bislang noch kaum ein Wort Englisch spricht, erlebten wir mit ihnen unvergessliche Stunden :-).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.10.2015 um 21:04
1873 mal angezeigt