Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stubacher Sonnblick, 3088 m.ü.M.

Route: Überschreitung (Rudolfshütte – St.-Pöltner-Ostweg – Granatscharte – Südgrat Stubacher Sonnblick - Ostflanke – Sonnblickkees – Unterer Eisbodensee – H.-Gruber-Weg – Rudolfshütte – Schafbühel – Niedere Scharte – Grünsee – Gletschertöpfe – Enzingerboden)

AndréTT

Verhältnisse

13.08.2016
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Tourenbeginn an der Rudolfshütte bei 18°C unter wolkenlosem Himmel im Anschluß nach dem Kristall-Klettersteig über die Seewand. Abstieg dann mit Stirnlampe auf dem Drei-Seen-Weg über Schafbühel – Niedere Scharte zum Grünsee und an den Gletschertöpfen vorbei (Weg Nr. 715) nach Enzingerboden zurück. Der Weg ist im Dunkeln im mittleren Abschnitt (Niedere Scharte bis Grünsee) schwer zu finden, da verwachsen und matschig.
Ganze Route
Sulzschnee
Unschwierige, nicht lange Hochtour über Fels und den Sonnblick-Gletscher dessen wenige Spalten im mittleren Bereich man (in Abstiegsrichtung) links umgeht. Man hat vom Gipfel nahe Blicke zu den Tauerngipfeln, wie Kitzstein- u. Wiesbachhorn, Hohe Dock, Großglockner, sowie Großvenediger.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Stubacher Sonnblick (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Betriebszeiten der Luftseilbahn Rudolfshütte I+II im Sommer von 11.6. bis 4.10.2016 täglich von 09:00-12:00 u. 13:-17:00 Uhr. Einfache Bergfahrt: € 16,00, Berg- u. Talfahrt: € 22,00 (Stand: 2016). Es gibt auch das „Kletterticket“ für € 19,00 (Berg- u. Talfahrt + Bergsteigeressen). Das Gipfelbuch ist vom 19.3.2016.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.02.2017 um 17:42
1201 mal angezeigt