Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zwächten, 3080 m.ü.M.

Route: Von der Sustenpasstrasse

belrob

Verhältnisse

07.04.2002
3 Person(en)
ja
Gut
Start der Tour um 07.00 Uhr oberhalb Färnigen. Der Sustenstrasse entlang nach Gorezmettlen und durch die Chlialp nach Wyss und Rotgand. Das Rossbach Tobel nach Juzfad war hart gefroren Harscheisen waren heute sehr zu empfehlen. Weiter, rechtshaltend unter den Zwächten Südgrat hinauf. Die Rampe zum Verbindungsgrat Zwächten-Bächenstock ist die Schlüsselstelle der Tour. Dem Südgrat entlang, in stetigem auf und ab unter die breite Gipfelflanke des Zwächten, über diese unschwer zum Gipfel. Gute Fernsicht aber saukalt. In der Abfahrt konnte der Rossfirn noch nicht richtig aufsulzen, das war erst ab.ca. 2000m der Fall. Wir sind über die Rossplangg ins Chlialptal abgefahren.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Noch recht gute Touren Bedingungen im Meiental
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Zwächten (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 4 Tagen
Heute schlechte Sicht und Sturm.
Auf Hüttenhöhe liegt rund 1 m Schnee.
Für Schneetouren sehr gute Verhältnisse, gute Schneelage oberhalb von 1200m.
Die Hütte ist kommendes Wochenende und an den Wochenenden bis Anfang April bewartet, vom 26. Dezember bis 2. Januar und vom 7. bis 18. Februar durchgehend.
An Silvester ist die Hütte ausgebucht.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die ganze Woche gibt es immer wieder Schnee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.10.2017 um 20:52
56 mal angezeigt