Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hennesiglspitze, 3144 m.ü.M.

Route: Anstieg aus dem Langtauferertal

Markus Stadler

Verhältnisse

15.04.2018
4 Person(en)
ja
Gut
Schneedecke gut durchgefroren. Auf den südseitigen Wiesen über Melag liegt noch eine solide Altschneedecke von rund einem halben Meter. Der steile Gipfelhang war heute mit Harscheisen gut gangbar, ohne wäre es eher heikel gewesen. Skidepot machten wir 20 Meter unter dem Grat. Zum Gipfel stapft man in gut 5 Minuten hauptsächlich im Schnee, mit einer kurzen leichten, aber luftigen Kletterstelle im Fels. Abfahrt gegen 11 Uhr. Bis ca. 2400 m war es komplett hart bei sehr schlechter, diffuser Sicht. Unterhalb hats langsam zu firnen begonnen. Am besten waren die letzten 200 Höhenmeter bis zur Straße. Zwei Stunden später wäre es heute wohl perfekter Firn gewesen.
Südseitig wird die Talabfahrt vermutlich noch 1-2 Wochen möglich sein, gegenüber an der Schattenseite sicher noch länger.
Weitere Infos und Fotos zu Touren aus dem Langtauferertal gibts auf meiner Website: www.stadler-markus.de
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.04.2018 um 22:20
588 mal angezeigt