Verhältnisse - Detail

Gipfel: Türtschhorn, 2096 m.ü.M.

Route: 3-Hörner-Tour (Jägerstüble – Unterdamülser Alpe – Damülser Horn – Schluchtensattel – Glatthorn – Türtschhorn – Türtschalpe – Unterdamülser Alpe – Jägerstüble)

AndréTT

Verhältnisse

25.11.2018
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Tourenbeginn um 07:35 Uhr bei -2°C nach klarem Nachthimmel. Die Nordseiten oberhalb von 1700 m waren mit 2 cm Neuschnee angezuckert. Der Boden darunter gefroren. Das machte das trockene Gras darüber auf den Flyschbergen gut gangbar. Der Hochnebel über das Rheintal und den Walgau kam nur rauf bis knapp unterhalb von Laterns (700 m). Oben war’s angenehm sonnig und ziemlich windstill, dennoch frisch. Die Höhenmeter kommen lediglich kumulativ zusammen.
Im Grenzgebiet zwischen Bregenzerwald und Lechquellengebirge hat man von den 3 Gipfeln Rundblicke: Im Westen zum Rätikon mit Schesaplana, Dri Türm und der Zimba, dem Alpstein mit Säntis links und Hoher Kasten rechts und zum nahen Walserkamm. Im Osten und Südosten zum Zafernhorn und Zitterklapfen, dahinter Analper Stecken und Rothorn.
Die Furkastraße ist zwar halbseitig bereits gesperrt. Dies wird auch so mit den roten Straßenschildern angekündigt. Z.Zt. lag aber noch kein Schnee und sie ließ sich durchfahren. Im Pässe-Zustandsbericht vom ADAC ist sie noch als geöffnet gelistet.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Türtschhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Als ich auf dem Glatthorn stand, waren 2 Bergwanderer zugange auf dem Türtschhorn, die südseitig aufstiegen und sich ins Gipfelbuch eintrugen. Im Abstieg vom Türtschhorn begegnte ich einem Berggängerpärchen. Auf dem Rückweg kam mir nach der verfallenen Türtschalpe ein Pärchen entgegen.
Das etwas zerfledderte schwarze Gipfelbuch auf dem Damülser Horn ist vom 2.7.2015 und hat sogar noch bissl‘ Platz für weitere Einträge. Ein neues und ein Stift dazu tun jedoch Not.
Auf dem Glatthorn gibt es ein sehr informativ gestaltetes dickes rosafarbenes Gipfelbuch der Gemeinde Fontanella seit 26.9.2018. Danke !
Das schwarze Gipfelbuch vom Bergrettungsdienst Österreich auf dem Türtschhorn ist vom 11.10.2015, ziemlich durchgeweicht und fast voll. Wer bringt ein neues nebst Stift mit ?
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.11.2018 um 20:22
1016 mal angezeigt