Verhältnisse - Detail

Gipfel: Firzstock, 1923 m.ü.M.

Route: Ab Hüttenberge R 405

ajay

Verhältnisse

14.12.2018
2 Person(en)
ja
Machbar
Leider liegt am Firzstock nicht so viel Schnee wie gehofft. Er fängt zwar schon ziemlich weit unten an, deutlich unter Hüttenberge, und man kann die Ski direkt am Parkplatz anschnallen. Allerdings reicht die Schneemenge nur knapp und es schauen noch jede Menge Steine und Gestrüpp heraus. Die Gipfelflanke ist dann auch noch ziemlich abgeblasen.

Die Abfahrt dagegen war viel besser als befürchtet. In einer Rinne vom Gipfel runter lag doch genug Schnee für schöne Schwünge. Dann von ca. 1600m bis 1400m vorsichtiges Fahren mit einigem Bodenkontakt bis zur Fahrstrasse. Darauf dann zwar recht flach, aber gut fahrbar zurück zum Parkplatz.
Ganze Route
Pulverschnee
Es braucht noch deutlich mehr Schnee am Firzstock. Aber der ist ja für Sonntag und Montag angesagt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Firzstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zur Zeit lohnt es sich eher, in die höheren Gebiete Graubündens oder die Region Andermatt zu fahren, wo schon deutlich mehr Schnee liegt, auch wenn der Firzstock sonst bei mehr Schnee eine tolle Skitour ist.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.12.2018 um 16:23
1001 mal angezeigt