Menu öffnen Profil öffnen

Rifugio Gianetti

2534m

Allgemein:
Nein
Nein
Hütte
Rifugio Gianetti
2534 m
I - Lombardia
765355 | 127720
46:16:49:N | 9:35:3:E
46.2806 | 9.58424
Die Südseite des Bergells ist bekannt für exzellenten Granit. Ganze Seillängen mit Chickenheads, Quarzadern, Piazschuppen und Fingerrissen sind keine Seltenheit. Die meisten Touren sind lang, haben alpinen Charakter und sind von einmaliger Schönheit. Die klassischen Routen sind spärlich abgesichert, statt glänzende Inox-Bohrhaken einzuhängen, muss man selber absichern. Obschon das zusätzliche Absichern recht einfach ist, braucht es trotzdem Erfahrung, um die richtigen Klemmgeräte rasch an geeigneter Stelle zu platzieren. Aber vielleicht ist ja das gerade der Reiz an der Sache, eine ganze Route selber abzusichern, und trotzdem innert nützlicher Frist auf dem Gipfel zu stehen. Die neuen Routen von Gianluca Maspes sind dagegen alle nach Plaisirkriterien mit den beliebten und sicheren Bolts ausgerüstet.

Fehlende oder falsche Daten bitte an feedback@bergportal.ch melden

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Karte