Menu öffnen Profil öffnen

Chingstuel

2118m

Gipfel
Chingstuel
2118 m
CH - Waadt/Freib./Berner Alpen
658663 | 180094
46:46:10:N | 8:12:24:E
46.7694 | 8.20667
Der auf der Grenze Bern-Obwalden gelegene Chingstuel (2117,6m) ist der Kulminationspunkt der Kette Gibel-Chingstuel-Hohbiel die das Kleine Melchtal in Süden abschliesst. Südlich der Kette liegt die Gemeinde Hasliberg. Gegen Norden fällt der Chingstuel in wilden grasdurchsetzten Felswänden in den hinteren Talkessel vom Kleinen Melchtal ab. Im Süden reichen mässig steile Grashänge bis zum Grat hinauf. Gegen Westen ist der Chingstuel durch den Schoneggpass (1953m) vom Gibel (2035,8m) getrennt. Im Südosten setzt sich der Grat vom Gipfel über die Schrundbalm (2035m) zum Hohbiel (2037,4m) fort. Der Berg wird eher selten besucht, doch bietet er eine sehr schöne Aussicht. Sehr lohnenswert ist eine Überschreitung vom Gibel zu Hohbiel, der Grat ist stellenweise luftig aber nicht besonders schwierig (T3).
Letzte Änderung: 03.05.2010, 19:09Alle Versionen vergleichenAufrufe: 12693 mal angezeigt

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Karte