Menu öffnen Profil öffnen

Chlein Ducan

3004m

Gipfel
Chlein Ducan
Ducan Pitschen
3004 m
CH - Graubünden
783750 | 172860
46:40:54:N | 9:50:27:E
46.6817 | 9.84083
Der 3004m hohe Chlein Ducan oder Ducan Pitschen liegt im Kanton Graubünden südlich von Davos in der Ducankette. Der aus brüchigem Kalkgestein besthende Berg ist im südwestlichen Teil der sich von Südwesten nach Nordosten verlaugenden Gebirgskette. Im Norden der Kette liegt das Ducantal, im Süden das Val Ravais-ch. Die Flanken bestehen aus sehr steilem, ausserordentlich steinschlaggefährdetem, felsdurchsetzten Gelände. Im Nordosten des Gipfel schliesst sich nach dem Ducan Fürggli (2836m) der höchste Gipfel der Gruppe, der Hoch Ducan / Piz Ducan (3063m) an. Im Südwesten fällt der Chlein Ducan zur Lücke P.2951m ab, danach zieht sich der Ducangrat über P.3024m zum Gletscher Ducan / Ducan Dador (3020m) weiter.

Der einfachste Aufstieg (T6-/WS; Fels bis II) zum Gipfel leitet über den brüchigen Ostgrat. Ein weiterer möglicher Aufstieg ist die Überschreitung vom Gletscher Ducan her über den Südwestgrat (ZS; Fels bis III). Alle anderen Routen über die Flanken sind wegen dem extrem brüchigen und stark steinschlaggefährteten Gelände gefährlich. Einzig die steile Westflanke wird selten im Winter mit Ski befahren (Skischwierigkeit S).
Letzte Änderung: 05.06.2012, 07:39Alle Versionen vergleichenAufrufe: 18549 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse zu diesem Wegpunkt

Karte